Vorfreude

Morgen ist es endlich so weit. Es kommt nicht der Weihnachtsmann, auch wenn der Weihnachtsmann angeblich aus Mora (da bin ich gerade) kommen soll, nein morgen findet der Tjejvasan (Damenvasan)statt!
Ungefähr 10000 Damen machen sich ab morgen 9.00 früh von Oxberg auf den Weg nach Mora. Die Strecke führt über 30km vom Oxberg zum Hökberg (11km) nach Eldris (10km) und nach weiteren neuen Kilometern ist man im Ziel in Mora.
Die letzten Tage in Ärla verbrachte ich mit einer Rollerskitour und zwei OL-Einheiten bei denen es hauptsächlich um die Kontrolle von Postenstandorten und Bahnlegung ging, da ich Bahnlegerin für die erste Etappe beim Eskilstuna Weekend im Juli bin. Ich kann euch nur empfehlen dort hin zu fahren, denn das Gelände ist super spannend und liegt nur 100km vom wunderschönen Stockholm entfernt. Was will man mehr?
Jetzt habe ich gut gegessen und fühle mich ganz gut vorbereitet auf das was da morgen kommt, zwar konnte ich leider nicht so viel auf Skiern trainieren und das Wetter soll eher durchwachsen werden, aber wenn man den richtigen Wachs unter den Skiern hat, kann trotzdem alles gut werden.
Deswegen kümmere ich mich jetzt auch um meine Skier und hoffe, dass morgen ab 11:30 alles gut geht und ich nach höchstens drei Stunden im Ziel bin.
Bis dahin könnt ihr die Aussicht von unserer Hütte in Rättvik genießen.CIMG3844

Advertisements

2 Kommentare zu “Vorfreude

  1. Herzlichen Glückwunsch zu der guten Zeit als beste Deutsche auf Platz 249!
    Ute und Steffen

    • Leider ist die Ergebnisliste ein bisschen komisch. Eigentlich bin ich drittbeste Deutsche (erste ist Uschi Disl) und insgesamt Platz 916.
      Liebe Grüße und ein bisschen Schnee für euch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s