100 Prozent 2.0

Seit Donnerstag weilt der Bundeskader im italienischen Asiago, wo gestern und heute die Qualifikationen für die Mittel- und Langdistanz der WM stattfanden.

CIMG4257

Sören mit großen Schritten auf dem Weg ins Ziel

Gestern auf der Mitteldistanz konnten mein Bruder und ich uns gegen alle anderen Anwärter durchsetzten.
Sören holte sich sein Ticket recht sicher und hatte ungefähr eine Minute Vorsprung auf Bjarne. Bei mir war es mit 9 sek Vorsprung auf Monika denkbar knapp, aber hiermit habe ich mein Wald-Ticket für die WM!
Fehlerlos blieb an diesem Tag niemand, aber wir wissen beide, dass wir bis zur WM gerade o-technisch in diesem Gelände noch an uns arbeiten müssen. Jetzt freuen wir uns bei diesem hochanspruchsvollen WM-Rennen am 11.Juli unser Bestes geben zu dürfen.

Heute bei der Lang-Quali, galt es auch über eine lange Zeit die Konzentration zu behalten und sich im Dickicht zwischen Felsen und Tälchen nicht doch weg zu stellen. Von den Deutschen gelang das heute Bjarne und mir am besten. Bjarne hatte einen komfortablen Vorsprung von ca. 15min vor Sören. Zwischen mir und Monika lagen wieder nur ein paar Sekunden. So konnte ich mir das letzte direkte WM-Ticket auch holen.
Nun beginnt das große „Pokern“: Wer läuft noch und welche Strecke?

Bis zur WM sind es nur noch 35 Tage, von denen werden wir uns die nächsten sieben hier in Asiago und Umgebung gezielt auf die WM vorbereiten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s