noch 9 Tage

bis Weihnachten und damit euch die Wartezeit etwas verkürzt wird, ein Minnelied für alle Prinzessinnen unter den OLerinnen.

Oh Königstochter, liebreizend,Waldelfe
durch die Büsche spreizend
folge ich Dir.
Kannst Du nicht sagen mir,
wo ist Posten Neun?
Wohin wir dann gemeinsam keul´n.
Dann weiter zum nördlichen Grabenende,
wo ich nicht mit Dir wende,
denn du bist Elite-Damen
und ich laufe halt nur Rahmen!
Als Königstochter bist Du eben eine andere Klasse
Und schaust herab auf uns, die Pfadnutzermasse!
Schade, ich kann noch soviel rennen,
ich werde Dich nicht freien können,
denn Du läufst quer
und ich tu mich schon auf Wegen schwer!
Du fährst danach zur Weltmeisterschaft
Und ich bin schon nach Posten zwei geschafft!
Und trotzdem: so wie Du läufst durchs Gebüsch,
weiß ich: ich liebe düsch!
Heimlich hab´ ich gesammelt von Dir,
Deine abgerissenen Tapes, es waren vier!
Sie hängen jetzt über meinem Bett.
Ich weiß, das ist nicht nett,
aber dort hängen auch 14cm Senkel vom Schuh
des großen OLers Thierry Georgiou!!
Reicht Dir das nicht als Liebesbeweis?
Macht Dich das immer noch nicht heiß?
Dann sei Dir gesagt,
für Dich habe ich noch nie versagt:
Deine Tapes hängen nicht allein im Rahmen,
vielleicht zeigst Du jetzt Erbarmen,
dass dort hängen auch die Trimtex-Socken
ungewaschen gefunden am Brocken,
von der großen Niggli Simone,
nicht so schön wie Du, aber
die läuft halt durchs Dunkelgrün wie ´ne Drohne…

Jenaer OLer – Hannes, Veit, Paul, Joris, Florian und Clemens – Jahresabschluss 16.11.13

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s