Auswärtssieg!

Das Siegerland sieht fast aus wie der Thüringer Wald und das Saaletal.
Also fühlte ich mich dort irgendwie auch heimisch, was aber eindeutig mehr an Felix‘ netter Familie liegt als an der Landschaft. Da das Wetter eher verregnet war, konnte die sich aber auch nicht in voller Pracht zeigen (also die Landschaft, nicht die Familie). Umso mehr genossen wir es am Samstag nach ausgiebigem Frühstück und Mittagessen beim Wilnsdorfer Waldlauf völlig ohne Wasser von oben eine schöne 10km-Strecke zu laufen. Das war wieder mal einer der Läufe, wo es sich gelohnt hätte ein Shirt mit der Aufschrift „Hallo, ich bin Orientierungsläufer und habe dich gerade überholt.“ zu tragen, denn ziemlich viele Leute sahen unsere Rücken. Felix wurde insgesamt Zweiter und ich schnellste Dame. Eine bessere regionale Werbung kann man sich eigentlich gar nicht wünschen.
Am Abend präsentierte sich die Müsener als feierfröhliches Völkchen. Meine Musikrichtung war der Auftakt des Hafenfestes leider nicht, aber wann hat man als Stadtkind schon mal die Chance bei einem richtigen Dorffest dabei zu sein? Und man muss den Müsenern auf jeden Fall Originalität zusprechen. Was bringt einen sonst dazu ein Feuerlöschboot in ein Naturfreibad zu setzen und eine Woche lang von früh bis spät damit herum zu schippern?
Am Sonntag fröhnten wir nach dem erfolgreichen Samstag mal einem trainingsfreien Tag. Was nicht heißt, dass wir unsportlich waren. Kickern und Bogenschießen müssen auch gelernt und geübt werden. Dann hatten wir tatsächlich noch ein bisschen Zeit für Kultur und schauten auf einem Handwerksmarkt und einer alten Burgruine vorbei.
Irgendwann müssen Stadtkinder wieder zurück in ihre Stadt. So war der Besuch im Siegerland, dass seinen Namen irgendwie verdient hat, auch wenn man dort keine Streber mag, viel zu schnell wieder vorbei.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s