I Stockholm igen

Für eine Nacht darf ich auf Södermalm wohnen.
Die 25mannakorten lief sehr gut. Helena hatte mich am siebten Posten ein und bis zum zehnten habe ich sie noch gesehen. Damit bin ich ganz zufrieden, immerhin hat sie heute gewonnen. Im Ziel war ich dreieinhalb Minuten hinter ihr und wurde damit in dem starken Starterfeld elfte.

DSC_0215

Blick aus der Wohnung

Da mein Flieger erst morgen geht darf ich bei Emil und Oscar auf Södermalm übernachten. Morgen gibt es noch ein schönes Training hier und dann muss ich natürlich noch meine Reserven von schwedischen Spezialitäten auffüllen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s