Training in Jena – Leider geil

First o-training session: four loops with four swedish maps to memorize routes. With special guest stars!


 
Die Jungs vom Jena Orienteering Project haben erfolgreich mit der Vorbereitung auf die nächste Saison begonnen und ich durfte dabei sein! Wie sieht es bei euch aus?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s