Bombenlauf

Ein bisschen Sommer und ein bisschen Winter in Göteborg.
Hab ich vor zwei Wochen noch erzählt, dass mir so schnell kein Bombenlauf gelingen wird? Da hab ich wohl Mist geschrieben. 🙂
Bei der dritten Etappe der Swedish League am Samstag nördlich von Göteborg konnte ich mit ein bisschen Hilfe von Helena Karlsson einen verdammt guten neunten Platz gegen richtig große Namen erlaufen. Jetzt könnte man meinen, dass ich ja auch in der Tram gelaufen bin, aber hätte mir jemand letztes Jahr erzählt ich könnte eine ganze Langdistanz zusammen mit Helena Karlsson laufen, ich hätte ihn für blöd erklärt. Deswegen bin ich trotzdem stolz wie Bolle.
Die Langdistanz und die Mitteldistanz am nächsten Tag waren die schwierigsten Wettkämpfe die ich seit langem gelaufen bin. Richtig versteckte Posten auch auf der Lang, viel Grün, steile Hänge, alles was es für richtig herausfordernde Wettkämpfe braucht.
Auf der Mittel hatte ich zu viele kleine Unsicherheiten und Fehler, aber der Lauf war trotzdem ok, in Anbetracht des Geländes und des kleinen Wetterschocks am morgen.


GPS Lang
GPS Mittel
Mir kommt so langsam der Eindruck, dass ich auf die schnellen Mädels nicht unbedingt läuferisch verliere, sondern hauptsächlich o-technisch. Also vielleicht keine großen Fehler, aber ich brauche länger, um Hügel usw. zuzuordnen und muss öfter das Tempo raus nehmen, um nicht den Überblick zu verlieren. Daran muss ich also noch arbeiten, wenn ich zur WM mindestens einen so guten Lauf wie am Samstag machen will.
Das tollste dieses Wochenende war übrigens die Freundlichkeit von Oscars Verwandten. Die waren nämlich nicht zu Hause und trotzdem durften wir drei Ärlas einfach in ihrem Haus übernachten. Diese unkomplizierte und freundliche Art sollte uns allen ein Vorbild sein glaube ich.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Bombenlauf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s