Stark Mädels!

Am Vormittag noch den schnellen Junioren bei der JWOC zugeschaut und am Nachmittag durften wir die Erwachsenen bei der WM Sprint-Quali endlich selber ran.
Herzlichen Glückwunsch erstmal an die tolle Teamleistung der deutschen Mädels bei der JWOC Mitteldistanz. Drei mal in der Top 30, das ist einfach mega stark!
Bei der Quali hier in Fredrikstad lief es sauber, bis auf zwei etwas bescheuerte Routenwahlen. Leider meinte das blöde Emit-System, dass ich den 15. Posten nicht gestempelt habe. Doch ich bin mir zu hundert Prozent sicher, dass ich gestempelt und auch kontrolliert habe, ob der Emit-Chip blinkt.
Zusätzlich zeigt der GPS Track wie ich den Posten anlaufen. Gilt trotzdem nicht. Schade.
Morgen laufen wir wieder normal ohne touch free, dann kann sowas nicht passieren.
Ich bin gespannt was die deutschen Mädels bei der Staffel noch raus hauen und hoffe das so mancher von den Jungs auch noch seinen Frieden mit dieser JWOC schließen kann.
Dann geht es für uns auf die Mitteldistanz-Quali.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s